Swiss Innovation Forum: Erfolg durch Innovation

Am 8. November 2012 findet auf dem Novartis Campus in Basel bereits das 7. Swiss Innovation Forum statt, die einzigartige Inspirationsplattform zur Förderung von Innovation und Kreativität im Unternehmertum. Neben Top-Referenten, Workshops und einer Ausstellung gibt es auch die Gewinner des Swiss Technology Awards sowie zwei venturelab-Startups live zu erleben.

SIF2012_400.jpg
Hatte gut lachen: Im letzten Jahr stand venture leader Andreas Kunzmann von Optical Additives als Swiss Technology Award Gewinner ganz oben auf der Bühne des Swiss Innovation Forums.

Innovationserfolg ist nicht vollständig planbar, weder für KMU noch für Grossunternehmen. Mit den richtigen Massnahmen und einem guten Team kann ein Unternehmen jedoch seine Chancen auf erfolgreiche Innovationen und profitables Wachstum markant steigern. Unabhängig von der Firmengrösse und Branche. Um nachhaltig erfolgreich zu sein, muss sich der Firmenchef gleich zwei entscheidende Fragen stellen: Sind er und sein Team bereit, im Zusammenhang mit Innovationen grössere Risiken einzugehen, und ist der Wille und die Bereitschaft vorhanden, in der Branche zu den innovativen und dynamischen Firmen zu gehören? Mut, Bereitschaft unkonventionelle Wege zu beschreiten, Neugierde und Offenheit sind unerlässliche Voraussetzung für den nachhaltigen Erfolg.
 
Ein ganz wichtiger Punkt ist der permanente und direkte Austausch. Nicht nur in der eigenen Branche, bei Universitäten, Fachhochschulen und Institutionen findet man geeignete Ideengeber und Kooperationspartner. Oftmals sind Anregungen und Impulse aus komplett anderen Märkten ein hervorragender Fundus für neue Ansätze und Innovation. Das Swiss Innovation Forum bietet dazu eine einzigartige Plattform. Am 8. November 2012 findet bereits das 7. Swiss Innovation Forum statt, wobei sich während des ganzen Tages alles um Impulsgebung und Wissensaustausch rund um die Themen Innovation, Kreativität und Design dreht.
 
Referenten aus dem Trendsektor und Unternehmertum 
An der Veranstaltung können die Teilnehmenden Keynote-Referate von interessanten Persönlichkeiten erwarten: Der Trendforscher und Futurist Nils Müller wird mit seiner „Trend-Challenge“ die Trends von Morgen präsentieren und das Publikum gleich in seinen Vortrag mit einbeziehen. Ein Live-Erlebnis der besonderen Art wird also garantiert. Vom CEO der Sonova Holding AG, Lukas Braunschweiler, werden Impulse erwartet, wie der weltweit grösste Hersteller von Hörsystemen mit dem ständigen Innovationsdruck umgeht und inwiefern für Sonova der Innovationsstandort Schweiz entscheidend ist. Gespannt darf man auch auf das Referat von Sahar Hashemi sein: Als Gründerin der ersten Kaffee-Bar-Kette von England und weiteren Marken gilt sie als eine der innovativsten Denkerinnen in Grossbritannien und versprüht in ihrer Rede den puren Unternehmergeist. Als weiterer Redner erläutert der international bekannte Innovations- und Kreativitätsexperte Michael J. Gelb die Prinzipien von Leonardo da Vinci und was da Vinci’s Strategien für Innovation, Kreativität und Design waren.
 
Movers & Shakers: Startups hautnah erleben
In jüngster Vergangenheit liest man ständig von jungen Firmen, die mit innovativen Ideen und neuen Technologien unglaubliche Wachstumszahlen vorweisen. Innerhalb kürzester Zeit setzen solche, meist web-basierte, Unternehmen neue Akzente und rütteln ganze Märkte auf. Am Swiss Innovation Forum präsentieren sich die Jungfirmen Flaschenpost.ch, HydroSun AG, Bcomp Ltd und die GetYourGuide AG (die letzten beiden sind venturelab-Startups) in Form eines so genannten „Elevator Pitchs“ den rund 700 Teilnehmenden und geben ihre Erfolgsfaktoren preis.
 
Spannende Programmmodule
Ergänzend zum Hauptprogramm werden praxisnahe Workshops und Best Case Sessions in Form eines individuell gestaltbaren Parallelprogramms angeboten. So zeigt Frank Arnold in einem interaktiven Workshop auf, wie man durch kollektive Intelligenz originelle Impulse für mehr Innovation erhält. Zu 15 Schlüsselthemen für nachhaltigen Unternehmenserfolg sollen gemeinsam mit hochrangigen Führungskräften Ideen erarbeitet und ein intensiver Dialog geführt werden. Im Rahmen der Best Case Sessions werden diverse Erfolgsgeschichten aus der Schweizer Unternehmerszene vorgestellt und gemeinsam mit dem Publikum diskutiert. Mit Beiträgen von Entscheidungsträgern der Firmen Herzog & de Meuron, Schweizer Jugendherbergen, Brack.ch, Optotune AG, Livesystems AG und der Kommission für Technologie und Innovation KTI erhalten die Teilnehmenden einen breiten Mix an Erfolgsfaktoren, die sie auch für den eigenen Erfolg einsetzen können.
 
Future Expo
Ein belebendes Element am Swiss Innovation Forum ist die Future Expo: Die Ausstellung zeigt 20-30 Innovationen und neueste Einblicke aus dem Partnernetz des Anlasses auf. Als Schaufenster der Zukunft sollen sich die Gäste einen Wissensvorsprung sichern und vom branchenübergreifenden Dialog profitieren. So besteht in der Future Expo ein direkter Zugang zu Wissensträgern und Experten der führenden Schweizer Fach- und Hochschulen, inklusive den ETH-Bereichen ETH-Rat, ETH Zürich, Paul Scherrer Institut und EMPA.
 
Swiss Technology Award
Im Rahmen des Swiss Innovation Forum wird der Swiss Technology Award verliehen. Der führende Technologiepreis der Schweiz fördert gezielt technologiebasierte Innovationen und Geschäftsideen. Gewinner aus früheren Jahren sind beispielsweise Schoeller Textiles, Comet Holding oder Optotune AG. Im letzten Jahr standen die venturelab-Startups BioVersys und Optical Additives ganz vorne. Der Anlass findet im futuristischen Gehry-Gebäude auf dem Novartis Campus in Basel statt und richtet sich an alle innovationsfreudigen und zukunftsorientierten Führungspersonen. Neben den vielen Networking-Gelegenheiten wird ein Konzentrat an Wissen, Kreativität und Visionen geboten.
 

Unterstützt wird das Swiss Innovation Forum von den Main Partner Credit Suisse, MCH Group, Novartis, Swisscom und der Kommission für Technologie und Innovation KTI. Der Kanton Basel-Stadt ist langjähriger Standortpartner der Initiative.

Weiterführende Links

venturelab Newsletter

Erfahre Neues aus der Startup-Szene, wir halten dich gerne auf dem Laufenden.

Nächste Events/Kurse

Entdecke mit useren Kursen und Events die spannende Welt der Startups.

Medienkontakt

Du hast eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen, ein neues Produkt lanciert oder einen relevanten Meilenstein erreicht? Dann lass es uns wissen!